Am 02.01.2019 wurde die FF. St. Jakob zu einer Fahrzeugbergung gerufen

Am 02.01.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob im Walde am späteren Nachmittag zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Kleinbus konnte auf einem schneebedecktem Privatweg nicht mehr bremsen und rutschte über eine Böschung hinunter, wo das Fahrzeug schließlich zum Stillstand kam. Die Kameraden der FF. St. Jakob zogen den Kleinbus mittels Seilwinde am TLF-A 3000 zurück auf die Fahrbahn.

Eingesetzt waren:

TLF-A 3000

KLF-A

 

  • Vu_1
  • Vu_2
  • Vu_3
  • Vu_4
  • Vu_5
  • Vu_6
  • Vu_7
  • Vu_8

Back to Top