Am 16.01.2019 wurde die FF. St. Jakob zu einer Fahrzeugbergung gerufen

Am 16.01.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob im Walde um 14:57 Uhr per stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein PKW kam in Höhe vom Narnhoferwirt von der Straße ab und blieb im Straßengraben im Tiefschnee stecken. Die Kameraden der FF. St. Jakob sicherten die Unfallstelle ab, entfernten die im Weg stehenden Äste und zogen dann das Fahrzeug mit der Seilwinde am TLF-A 3000 zurück auf die Fahrbahn.

Eingesetzt waren:

TLF-A mit 3 Mann

MTF-A mit 8 Mann

  

  • Vu_1
  • Vu_2
  • Vu_3
  • Vu_4
  • Vu_5
  • Vu_6
  • Vu_7
  • Vu_8
  • Vu_9
  • Vu_10
  • Vu_11
  • Vu_12
  • Vu_13

Back to Top