Am 19.07.2019 wurde die FF. St.Jakob zu einem Verkehrsunfall gerufen!

 Am Freitagabend, dem 19.07.2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob im Walde um16:59 Uhr mittels Sirene zu einem Verkehrsunfall in die Filzmoossiedlung gerufen. Die Alarmierung lautete: T10 - Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Ein Oldtimer fuhr aus noch ungeklärter Ursache auf eine Böschung, überschlug sich in der Luft und rutschte auf der anderen Straßenseite hinunter in den Wald und krachte in einen Baum. Binnen Minuten rückten die Männer der FF. St. Jakob aus, wo die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ratten schon die Unfallstelle abgesichert haben. Der Lenker konnte sich selbst aus dem PKW befreien und wurde anschließend von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Zur Bergung des Fahrzeuges wurde der Kran der Freiwilligen Feuerwehr Birkfeld nachalarmiert.

Eingesetzt waren:

TLF-A St. Jakob

KLF-A St. Jakob

MTF-A St. Jakob

FF. Ratten

Kran der FF. Birkfeld

Rettung

Polizei

  • Vu_1
  • Vu_2
  • Vu_3
  • Vu_4
  • Vu_5
  • Vu_6
  • Vu_7
  • Vu_8
  • Vu_9
  • Vu_10
  • Vu_11
  • Vu_12
  • Vu_13
  • Vu_14
  • Vu_15
  • Vu_16
  • Vu_17
  • Vu_18
  • Vu_19
  • Vu_20
  • Vu_21

Back to Top