Am 26.09.2019 wurde die FF. St. Jakob zu einem Verkehrsunfall gerufen!

 

Am 26.09.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Jakob im Walde um 04:25 Uhr per stillem Alarm zu einem Verkehrsunfall auf die L408 in Richtung Ratten gerufen. Ein PKW kam im Ortsteil Stifting von der Straße ab, fuhr auf eine Leitschiene auf und rutschte diese einige Meter entlang. Umgehend rückten die Kameraden der FF. St. Jakob zur Unfallstelle aus und sicherten diese ab. Da es keine möglichkeit gab, das KFZ ohne weitere Beschädigung runter zu kriegen, wurde ein Kranwagen der Freiwilligen Feuerwehr Birkfeld nachalarmiert. Gemeinsam mit den Kameraden aus Birkfeld wurde das Fahrzeug rasch von der Leitschiene gehoben und von der Straße entfernt.

Eingesetzt waren:

TLF-A

MTF-A

Kran der FF. Birkfeld

  • Vu_1
  • Vu_2
  • Vu_3
  • Vu_4
  • Vu_5
  • Vu_6
  • Vu_7
  • Vu_8
  • Vu_9
  • Vu_10
  • Vu_11

 

Back to Top